Home
Sitemap Deutsch Chinesisch
Bellmer acquires GapCon

Gebr. Bellmer GmbH Maschinenfabrik located in Niefern, Germany has taken over the roll and calender specialist GapCon from Irle-Deuz Group located in Siegen, Germany. Since the foundation in the year 2006 by the experienced engineers Wolfgang Wiertz and Wolfgang Mark, the Gap-Con Group has been a supplier of high-quality products and services for the paper industry. Due to professional expertise, entrepreneurial courage and great commitment, the company has developed over the years into a globally recognized technology enterprise.

In particular, GapCon enjoys reputation as leader in the field of calenders, shoe presses as well as special rolls.

From the beginning, both companies Bellmer and GapCon have been united in a close partnership as to development and supply of shoe presses.

Martin Kollmar, president of Bellmer explains: “The complete product range of GapCon as well as the related services and contact persons will remain unchanged and will perfectly complement our existing portfolio.” In future, the company will operate under the name “Bellmer GapCon GmbH”. The company’s locations in Willich (Germany), St. Pölten (Austria) and Calcutta (India) will continue. The Chinese location at Shanghai will be merged with Bellmer’s local branch. The subsidiary GapCon Italy will remain part of Irle-Group and will specialize in the construction of tissue machines.

Both product lines and geographical presence are an ideal complement to the Bellmer Group, resulting in even better future possibilities to serve the paper industry in an optimal and flexible manner.

With this step, the Bellmer group will have a staff of about 600 people worldwide with a sales vol-ume of approx. 130 million EURO. Bellmer is a family-owned company, established in 1842. Bellmer is managed in the 6th generation by the three brothers Philipp, Martin and Erich Kollmar. The Bellmer group features two divisions: In the Bellmer Paper Technology, paper machines for special applications are manufactured. The Bellmer Separation Technology offers optimum solutions for the field of solid/liquid separation.

Erich Kollmar, president of Bellmer points out: “For us, it is very important that the great employees of both our companies will cooperate even closer than before. The previous managing directors of GapCon, Wolfgang Wiertz and Wolfgang Mark, will manage the company also in future.” Wolfgang Wiertz confirms: “After having cooperated with Bellmer for such a long time, a lot of new opportunities will result form this merger for all parties. First of all, the customers of the paper and board industry will benefit from this development.”
Schon seit Anbeginn verbindet die beiden Unternehmen Bellmer und GapCon eine enge Partnerschaft in der Schuhpressen-Entwicklung und -lieferung.

Martin Kollmar, Geschäftsführender Gesellschafter von Bellmer: „Das komplette Produktportfolio von GapCon sowie die entsprechenden Serviceleistungen und Ansprechpartner bleiben erhalten und ergänzt unser bisheriges Lieferprogramm ideal.“ Das Unternehmen firmiert zukünftig unter „Bellmer GapCon GmbH“. Die Unternehmensstandorte in Willich (Deutschland), St. Pölten (Österreich) und Kalkutta (Indien) bleiben erhalten. Der chinesische Standort Shanghai wird mit der dortigen Bellmer Niederlassung zusammengelegt. Die Niederlassung GapCon Italien verbleibt unter dem Dach der Irle-Gruppe und spezialisiert sich auf den Bau von Tissue-Maschinen.

Sowohl die Produktlinien als auch die geografische Präsenz ergänzen die Bellmer Gruppe auf ideale Weise, so dass es in Zukunft noch besser möglich sein wird, die Papierindustrie optimal und fle-xibel zu bedienen.

Die Bellmer Gruppe verfügt dann weltweit über ca. 600 Mitarbeiter mit einem Umsatzvolumen von ca. 130 Mio. EUR. Bellmer ist ein 1842 gegründetes Familienunternehmen, das in der 6. Generation von den Brüdern Philipp, Martin und Erich Kollmar geleitet wird. Die Bellmer Gruppe weist zwei Sparten aus: In der Bellmer Paper Technology werden Papiermaschinen für Spezialanwendungen gebaut. Die Bellmer Separation Technology liefert optimale Lösungen für die Fest-Flüssig-Trennung.

Erich Kollmar, Geschäftsführender Gesellschafter von Bellmer: „Für uns ist es besonders wichtig, die tollen Mitarbeiter unserer beiden Häuser noch enger als bisher zusammenarbeiten zu lassen. Die bisherigen GapCon Geschäftsführer Wolfgang Wiertz und Wolfgang Mark werden auch weiter-hin als Geschäftsführer tätig sein.“ Wolfgang Wiertz bestätigt: „Nachdem wir bereits so lange Zeit erfolgreich mit Bellmer zusammen gearbeitet haben, ergeben sich durch den Zusammenschluss für alle Parteien jetzt noch mehr Möglichkeiten. Vor allem die Kunden aus der Papier- und Kartonindustrie werden von dieser Entwicklung profitieren.“