Home
Home Sitemap English Russisch Chinesisch Spanisch Finnisch
BELLMER Home  >>  Paper Technology  >>  Anwendungen  >>  Move and Modernize
Move and Modernize
Zweites Leben
Ein "zweites Leben" für Papiermaschinen

In der globalen Geschäftswelt von heute wird die Verlagerung und der Aufbau von Papiermaschinen zunehmend attraktiver. Die internationalen und regionalen Kostenunterschiede, Konsumentenverhalten, Geschäfts- und Wirtschaftsumfeld bedeuten häufig, dass es möglich ist, zusätzliche produktive Betriebsjahre aus einer Papiermaschine zu gewinnen, ein sogenanntes "zweites Leben".

Die Umsetzung dieser Projekte verlangt Fachkompetenz wie die von Bellmer. Bellmer hat eine Erfolgsbilanz als Branchenführer mit schlanker Herstellung vorzuweisen und gilt als flexibles Unternehmen, das potentielle Probleme vorwegnimmt, noch ehe sie entstehen. Effizient, preisgünstig und mit minimalen Ausfallzeiten für den Kunden.

Bellmer hat ein strategisches Konzept und eine Reihe essentieller Schritte entwickelt, die für die Verlagerung von Maschinen notwendig sind.

Diese Schritte sind:
Komplette technische Analyse der Maschine, die verlagert werden soll (Qualität der Teile und Partien usw.);
Prüfung, ob die Maschine in der Lage ist, die neuen Erzeugnisse zu produzieren und/oder die Produktionsziele zu erreichen;
Identifizierung der Teile und Partien, die erneuert werden müssen, um die Leistung moderner Maschinentechnik zu erbringen.
Kostenvoranschlag der geplanten Modernisierung, um festzustellen ob das Projekt wirtschaftlich vertretbar ist.

Nachdem entschieden wurde, das Projekt umzusetzen, sind folgende Schritte notwendig:
3D Scan der gesamten Papiermaschine, Festlegung eines Demontageablaufs mit entsprechender Nummerierung der Teile, Entwicklung eines Beschriftungsverfahrens, technische Analyse der Teile hinsichtlich möglicher Defekte und Analyse des voraussichtlichen Instandsetzungsbedarfs nebst Kostenvoranschlag.
Einsatz eines Computerprogramms kompatibel mit dem Nummernsystem zur Katalogisierung aller Teile, 3D Scans, Fotos, Zeichnungen, Analyseberichte sowie der Kistennummern, um die Teile und ihre Position in der Maschine zu identifizieren. Kopieren der Originalbedienungsanleitungen einzelner Teile oder Partien.
Anfertigung neuer Teile oder Partien oder Modernisierung vorhandener Partien entsprechend den neuen Produktionsanforderungen.
Bereitstellung von DCS- oder PLC-Programmen zur Steuerung der Anlage.
Überwachung und Montage der Maschine am neuen Standort
Inbetriebnahme der neuen Anlage und Einweisung der Maschinenführer.

Bellmer bietet einen vollständigen Service für Standortverlagerungen, besitzt Fachkompetenz von Weltniveau für das gesamte Dienstleistungsspektrum eines erfolgreichen Verlagerungsprojekts. Von der Analyse der technischen Anforderungen und den wirtschaftlichen Auswirkungen, der Ermittlung des Erneuerungsbedarfs von Teilen und Partien bis zur Montage arbeitet Bellmer partnerschaftlich mit dem Kunden zusammen, um dessen Spezifikationen effizient und kostengünstig umzusetzen.

Deshalb können wir als Bellmer mit Recht von uns behaupten, dass wir für Sie der perfekte Partner sind, um Ihren Maschinen ein "zweites Leben" zu schenken.