Home
Home Sitemap English Russisch Chinesisch Spanisch Finnisch
BELLMER Home  >>  News  >>  News Archiv  >>  Zukunftsorientierte Schlammbehandlung auf der Kläranlage Alfeld, Leine
Zukunftsorientierte Schlammbehandlung auf der Kläranlage Alfeld, Leine
Die Kläranlage der Stadt Alfeld wurde Anfang der 80er Jahre gebaut. In den kommenden 5 Jahren soll die Kläranlage nun saniert und fit für die Zukunft gemacht werden.

Seit der ersten Stunde ist eine WinkelPresse in Alfeld für die Schlammentwässerung im Einsatz. Nach einer Laufzeit von 34 Jahren war nun ihre technische Nutzungsdauer erreicht. Aufgrund der positiven Erfahrungen der Betreiber sollte bei der Ertüchtigung der Kläranlage wieder Entwässerungstechnik aus dem Hause Bellmer zum Einsatz kommen. Im Rahmen einer Ausschreibung erhielt Bellmer den Zuschlag zur Lieferung eines TurboDrain Basic zur Eindickung von Überschussschlamm sowie einer WinkelPresse Green zur Entwässerung von Faulschlamm. Mit diesen beiden Aggregaten zur zeitgemäßen Schlammbehandlung werden beste Ergebnisse bei niedrigsten Betriebskosten erreicht.
 
Die Bellmer Aggregate sind im Juni dieses Jahres in Betrieb gegangen. Herr Preißer, Leiter der Kläranlage Alfeld, äußerte sich wie folgt: „Nach einer kurzen Einfahrphase wurden für den TurboDrain und die WinkelPresse die optimalen Einstellungen gefunden. Alle, Verwaltung und Mitarbeiter, waren überrascht von den sehr guten Ergebnissen. Als Fazit kann gesagt werden, dass beide Maschinen die Erwartungen zur vollsten Zufriedenheit erfüllen.“