Home
Home Sitemap English Russisch Chinesisch Spanisch Finnisch
BELLMER Home  >>  News  >>  News Archiv  >>  Erfolgreiche Inbetriebnahme bei NorPaper Avot Vallée: „Deutsche Presse“ verbessert Papierqualität
Erfolgreiche Inbetriebnahme bei NorPaper Avot Vallée: „Deutsche Presse“ verbessert Papierqualität
NorPaper Avot Vallée mit Sitz in Blendecques ist der größte französische Hersteller von weißem Testliner aus 100 % recyceltem Papier. Für eine Verbesserung der Papierqualität, speziell in punkto Oberflächenbeschaffenheit und Bedruckbarkeit, entschied sich das Management zur Modifizierung der Trockenpartie der PM 2. Hierzu wurde von Bellmer eine Art „deutsche Presse“ in die Trockengruppe eingebaut.

Im Gegensatz zu einem normalen Pressnip presst bei diesem Prinzip eine gekühlte gummierte Presswalze mit separater Dampfdruckregelung gegen einen verstärkten Trockenzylinder, wodurch ein Glättungseffekt erzielt wird. Um die optimale Oberflächenglätte zu erhalten, sind Einbauort und Liniendruck der deutschen Presse von größter Bedeutung. Die richtige Papierbahnfeuchte ist dabei der maßgebende Faktor.

Engineering sowie Projektleitung lagen bei diesem Projekt in Bellmer Hand. Die komplette Montage wurde ohne Hallenkran durchgeführt, wobei das schwerste Teil immerhin 6 Tonnen wog. Montage und Inbetriebnahme verliefen dank guter Vorplanung gemäß dem eng gesteckten Zeitplan. Die Bendtsen-Werte, die sich auf Oberflächenglätte und Qualität der Bedruckbarkeit beziehen, konnten sofort spürbar gesteigert werden. Auch die Porositätswerte des Papiers wurden positiv beeinflusst.