Home
Home Sitemap English Russisch Chinesisch Spanisch Finnisch
BELLMER Home  >>  News  >>  News Archiv  >>  Kübler & Niethammer: BELLMER baut Papiermaschine um
Kübler & Niethammer: BELLMER baut Papiermaschine um
Kübler & Niethammer, Hersteller von altpapierbasierten grafischen Papieren, hat große Pläne am Standort Kriebethal. Im Jahr 2013 werden ca. 19 Mio. EUR in die Ausrüstung des Werkes mit neuester Technik investiert werden. In einer EU-weiten Ausschreibung wurden die Aufträge zum Umbau der Trocken- und Pressenpartie an Bellmer vergeben. Ziel dieses ehrgeizigen Projektes ist zum einen die nachhaltige Kapazitätserhöhung der Papiermaschine sowie die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch die Herstellung eines neuen, leichteren Verpackungspapiers. Bellmer, der Spezialist für anspruchsvolle Modernisierungen, wird eine komplett neue Pressenpartie liefern und einbauen. Eine Schuhpresse TURBOPress zur Steigerung des Trockengehalts und somit Verringerung des Energiebedarfs in der Trockenpartie gehört zum Lieferumfang. Des Weiteren liefert Bellmer Walzen zur Pressenpartie, Teile zur Papier- und Filzbahnführung, Stuhlungsteile zur neuen Pressenpartie, Pulper und periphere Anlagenteile wie die komplette Hydrauliksteuerung. Die Trockenpartie wird auf den neuesten Stand der Technik umgebaut. In diesem Rahmen werden Teile zur Vortrockenpartie, wie z.B. Bahnstabilisatoren sowie Teile zur Nachtrockenpartie geliefert. Durch die Stabilisatoren wird ein Flattern der Papierbahn verhindert und die Anzahl von Abrissen verringert werden. Der Einbau einer seillosen Überführung gewährleistet eine erhöhte Verfügbarkeit der Maschine bei der geplanten Geschwindigkeitserhöhung.
Der Grundstein für eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit ist gelegt.
Erich u. Martin Kollmar, Vorstandsvorsitzender Dr. H. Burkhardt, H.-P. Wildgrube und M. Moser von Kübler & Niethammer (v.l.n.r.)