Home
Home Sitemap English Russisch Chinesisch Spanisch Finnisch
BELLMER Home  >>  News  >>  News Archiv  >>  Spatenstich für Werk 3
Spatenstich für Werk 3
Mit dem neuen Werk 3 soll auf einer Fläche von 5.000 m2 Raum für eine noch effizientere Montage der großen Papiermaschinenteile bis zu einer Arbeitsbreite von 8 m geschaffen werden.

Die Hallenkräne werden Lasten bis zu 80 Tonnen bewegen können. Lastkräne in einer separaten Ebene ermöglichen die schnelle Montage der kleineren Bauteile.

Im neuen Werk 3 wird auch die neu strukturierte Walzenfertigung untergebracht werden: Walzen, Herzstück von Papiermaschinen sowie der Bellmer Bandfiltermaschinen, können dadurch noch schneller und kostengünstiger hergestellt werden. Mit der Errichtung des Werkes 3 können zudem die Abläufe am Hauptstandort optimiert werden. Die Schweißerei wird umziehen und dank mehr Platz effizienter arbeiten können.

Die Montage der WinkelPressen und TurboDrains wird im Werk 2 konzentriert.

In allen Fer-tigungsabteilungen verkürzen sich daher die Wege. Zusätzlich wird es auch mehr Raum für die Service Abteilungen geben, um die Kundenwünsche noch schlagkräftiger bedienen zu können. Das erfolgreiche Bellmer Konzept mit weltweiter enger Kundenberatung und Maschinen Made in Germany wird dadurch verstärkt.
Artikel-Pforzheimer Zeitung-Ausgabe Nr. 23 vom 12-03-06
Artikel-Pforzeimer Kurier-Ausgabe Nr. 55 vom 12-03-06
Artikel-Mühlacker Tablatt-Ausgabe Nr. 55 vom 12-03-06