Home
Home Sitemap English Russisch Chinesisch Spanisch Finnisch
BELLMER Home  >>  News  >>  News Aktuell  >>  „Nachhaltig handeln... Aus Verantwortung für die Zukunft und die Menschen in unserer Region“
„Nachhaltig handeln... Aus Verantwortung für die Zukunft und die Menschen in unserer Region“
Unter diesem Leitspruch sieht der Niersverband seine Aufgabe auch als Betreiber der Kläranlage Mönchengladbach-Neuwerk. Der anfallende Überschussschlamm wurde bis 2014 mit drei Zentrifugen eingedickt und gemeinsam mit Primärschlamm anaerob behandelt. Kurzfristig wurde entschieden eine Eindickzentrifuge durch einen Bandeindicker zu ersetzen. Um bei der Eindickung effizienter und kostengünstiger zu arbeiten, wurde im Rahmen einer Ausschreibung ein leistungsfähiges und wirtschaftliches Aggregat zur zeitgemäßen ÜSS-Eindickung gesucht. Wichtige Kriterien hierbei waren die Reduzierung der Energiekosten, ein hoher Abscheidegrad und eine deutliche Reduzierung der Service- und Wartungskosten. Den Zuschlag erhielt der TurboDrain™ Green 3C, da das Bellmer Angebot die Wertungskriterien optimal erfüllte. Der TurboDrain™ Green wurde unter dem Gesichtspunkt Ressourcenschonung konzipiert und gewährleistet niedrige Betriebskosten.
Josef Hermans, zuständiger Abwassermeister für den Bereich Schlamm auf der Kläranlage Neuwerk, ist sehr zufrieden mit den erzielten Ergebnissen, dem störungsfreien Betrieb sowie den Einsparungen bei den Betriebskosten. Sein Fazit lautet: „Die Anlage mit TurboDrain™ läuft zu meiner vollen Zufriedenheit und erfüllt die geforderten Betriebsdaten.“
Abwassermeister Josef Hermans (r.) ist sehr zufrieden mit den Ergebnissen des TurboDrain und der Betreuung durch den Bellmer Mitarbeiter Marco Simon (li.)