Home
Home Sitemap English Russisch Chinesisch Spanisch Finnisch
BELLMER Home  >>  News  >>  News Aktuell  >>  Erfolgreicher Rollenschneiderumbau bei UPM Nordland Papier
Erfolgreicher Rollenschneiderumbau bei UPM Nordland Papier
er Umbau des Umrollers UR6 (Jagenberg VariStep) wurde erforderlich, um das vorhandene Bedien- und Steuerungssystem zu modernisieren und eine sichere Ersatzteilverfügbarkeit zu garantieren.

Da das Thema Sicherheit bei UPM höchste Priorität hat, sollten bei der Modernisierung ebenfalls die Sicherheitsstandards aktualisiert werden.

Neben diesen Maßnahmen sollten die Produktivität und Flexibilität der Maschine erweitert werden. Um zukünftig 12 Rollen fahren zu können, wurde die Messeranzahl von 8 auf 13 erhöht. Durch die wesentlich präzisere automatische Verstellung und Fixierung der Ober- und Untermesser wurden der Zeitbedarf und die Verlässlichkeit für die Positionierung signifikant verbessert:

Die erhöhte max. Anzahl der Fertigrollen pro Set mit minimalen Schnittbreiten von 150 mm erforderte zusätzlich auch eine Verbesserung des Breitstrecksystems. Vor dem Umbau war eine Standard-Breitstreckwalze mit manuell verstellbarer Bogenorientierung installiert. Bei der neu eingebauten Tandem-Breitstreckwalze kann das Bogenmaß über eine Rezepturdatenbank in Abhängigkeit von Schnittanzahl, Rollenbreite und Papierqualität automatisch eingestellt werden.

Alle Umbauziele des Kunden wurden erfolgreich umgesetzt. Die Anlage konnte zum geplanten Termin wieder in Betrieb gehen.

Herr Rüther, UPM Nordland Papier Projektleiter, sagt hierzu: „Dies ist nicht das erste Projekt, das wir mit Bellmer GapCon bzw. den entsprechenden Vorgängergesellschaften realisiert haben. Das Projekt wurde termingetreu abgewickelt und alle gesteckten Ziele wurden erreicht.“ Bellmer GapCon hat sich in den letzten Jahren zu einem Spezialisten im Rollenschneidergeschäft entwickelt. Hierbei werden sowohl Neuanlagen als auch Umbauten von Rollenschneidern aller namhaften Hersteller realisiert. Neben dem technologischen Background sind im Bereich Rollenschneider insbesondere das Wissen um sachgerechte Steuerungsabläufe und die mechanische Kompetenz unabdingbar. Die sicherheitsrelevanten Bestimmungen und gesetzlichen Vorgaben müssen hierbei detailliert berücksichtigt werden. Hier hat Bellmer GapCon mit einer Vielzahl von Referenzen bewiesen, dass das Unternehmen ein kompetenter Partner der Papierfabriken für Rollenschneider-Themen ist.

Ziele der Modernisierung
- 13 statt 8 Messerpaare
- vorhandene Traversen nutzen
- neue Präzisions-Linearführungen
- neue Messerhalterungen
- Positionierung über Riementrieb
- neues Klemmsystem
- Beachtung der Sicherheitsrichtlinien
- Einbindung in Bedienung/Steuerung
- Rollenverwaltung mit Mill-Schnittstelle

Umbaumaßnahmen
- Tandem Breitstreckwalzen vor
- Tragwalze 1
- Einbindung in Bedien- u.
- Steuerungssystem
- automatische Verstellung über PC
- Möglichkeit Rezepturen zu erstellen
Die Schneidepartie vor (links) und nach (rechts) dem Umbau