Home
Home Sitemap English Russisch Chinesisch Spanisch Finnisch
BELLMER Home  >>  News  >>  News Aktuell  >>  Smurfit Kappa Navarra Erfolgreiche Inbetriebnahme der PM 4
Smurfit Kappa Navarra Erfolgreiche Inbetriebnahme der PM 4
Die Papierfabrik Navarra, Teil der Smurfit Kappa-Gruppe, befindet sich in Sangüesa am Fuß der Pyrenäen in der nordspanischen Provinz Navarra.

Gemeinsam mit Bellmer Ibérica als Partner wurde in Navarra ein umfangreiches Projekt realisiert. Bisher wurden dort auf der PM 1 Test-und Kraftliner hergestellt. Nun sollten auf einer neuen PM hochwertige MG Papiere aus 100% Frischfaser hergestellt werden. Diese werden insbesondere für Lebensmittelverpackungen, Einkaufstaschen oder Geschenkpapiere eingesetzt.

Zunächst wurde die Halle an verschiedenen Stellen erweitert. Dann musste die PM 1 komplett demontiert werden, bevor die neue PM 4 aufgebaut werden konnte. Herzstück der PM 4 ist der neue Stoffauflauf TURBOVaathoJetterTM, der mit seiner einzigartigen Technologie für höchste Papierqualitäten sorgt. Dank des hochfrequenten TURBOShakersTM kann die Formation zusätzlich verbessert werden. Die Bi-Nip Pressenpartie mit einer TURBOPressTM Schuhpresse sorgt für hohe Trockengehalte. Zur Schonung des Budgets konnten einige Teile der PM 1 verwendet werden, wie z.B die Zu- und Abluftsysteme.

Das Einbringen des mit 6,7m Durchmesser weltgrößten Yankee Zylinders für MG Papiere war ein weiteres Highlight des Projektes.

Ein neuer TURBOReelerTM zur perfekten Wicklung rundete den Umbau ab. Zum Bellmer Lieferumfang gehörte auch die komplette Automatisierung inkl. des elektrischen Antriebes.

Das Engineering, das Projekt Management sowie Montage und Inbetriebnahme wurde durch die spanische Tochter Bellmer Ibérica ausgeführt.

Das Ergebnis ist eine MG-Papiermaschine mit einer Papierbreite von 2.500 mm am Poperoller, einer Produktionsgeschwindigkeit von 1.000 m/s, die MG-Papiere mit einem Flächengewicht von 25 – 120 g/m² produziert.

SKN Projektmanager Enrique Sanz zu Bellmer Ibérica Projektmanager Asier Gogorza während der Inbetriebnahme: „Die neue Maschine entspricht genau unseren Erwartungen. Sie produziert zu unserer vollsten Zufriedenheit.“
Ein Projekthighlight: Installation des weltgrößten Yankee-Zylinders (6,7 m Durchmesser)
Nur 55 Tage für Montage und Inbetriebnahme der kompletten Anlage inkl. Poperoller
Eine neue Schuhpresse TURBOPress für hohe Trockengehalte