Home
Home Sitemap English Russisch Chinesisch Spanisch Finnisch
BELLMER Home  >>  News  >>  News Aktuell  >>  4 x Entwässerungstechnologie für Kapstadt
4 x Entwässerungstechnologie für Kapstadt
Kapstadt ist nach Johannesburg die zweitgrößte Stadt Südafrikas und für den Tafelberg mit seinem Nationalpark weltberühmt. Mit ca. 3,8 Mio. Einwohnern hat die industriell prosperierende Stadt selbstredend ein sehr hohes Abwasseraufkommen. Seit vielen Jahren arbeitet Kapstadt erfolgreich mit Bellmer zusammen. So entwässert seit 2001 eine WinkelPresse WPN K 3 den biologischen Schlamm auf der Kläranlage Bellville. 2008 erfolgte ein Upgrade mit einer zusätzlichen Kaskade. Auch beim Neubau einer MBR-Anlage wurde Bellmer 2011 mit der Lieferung der Schlammentwässerungsmaschinen beauftragt. Vier Bellmer Kaskaden, jeweils bestehend aus TurboDrain™ Green 3C und WinkelPresse WPN K 3, entwässern seit einem Jahr den MBR-Schlamm. Um die Abwasser-Infrastruktur der Millionenstadt noch weiter zu verbessern, werden die Kläranlagen der beiden Stadtteile Mitchells Plain und Borcherts Quarry modernisiert – wiederum mit Bellmer. Dies ist für Bellmer nun bereits der 4. (!) Auftrag aus Kapstadt. In Mitchells Plain werden zukünftig zwei WinkelPressen WPN-G 3 S zwei Zentrifugen ersetzen. Für die Erweiterung der Eindickung und Entwässerung des ÜSS liefert Bellmer darüber hinaus zwei Kaskaden S. Die Abwasserreinigungsanlage in Borcherts Quarry errichtet ein neues Gebäude für die Entwässerung des Primärschlammes. Zwei WinkelPressen WPN-G 3 S werden hier in Zukunft beste Entwässerungsergebnisse bei niedrigsten Betriebskosten ermöglichen.

Im Juni waren die Projektverantwortlichen von Kapstadt sowie ein Vertreter des betreuenden Ingenieurbüros zur Werksabnahme in Niefern. Sie zeigten sich sehr begeistert von der Qualität der Maschinen. Zaheer Ortell vom Ingenieurbüro zog folgendes Fazit: „Wir alle waren sehr beeindruckt von den Produktionsstätten und Fertigungsabläu-fen. Der Besuch war zweifelsohne ein 100 %iger Erfolg.“