Home
Home Sitemap English Russisch Chinesisch Spanisch Finnisch
BELLMER Home  >>  News  >>  News Aktuell  >>  Bei anspruchsvollen Schlämmen zuverlässig Betriebskosten sparen
Bei anspruchsvollen Schlämmen zuverlässig Betriebskosten sparen
Die Kläranlage der südhessischen Stadt Heppenheim muss eine anspruchsvolle Aufgabe erfüllen. Dort wird Mischschlamm aus anaerob stabilisiertem Klärschlamm mit Flotatschlammzugabe sowie aus dem Wasserwerk stammender, abrasiver Kalkschlamm entwässert. Seit langem ist ein TurboDrain zur Schlammeindickung zur vollen Zufriedenheit der Betreiber in Betrieb. Um die in die Jahre gekommene Schlammentwässerung zu erneuern, eruierten die Stadtwerke Heppenheim verschiedene Konzepte. Den Zuschlag erhielt die Winkelpresse™ WP Green 2 KS mit Hochdruckpresszone für höchste Endtrockengehalte bei niedrigen Betriebskosten. Die Anlage wurde Ende letzten Jahres in Betrieb genommen und arbeitet zur vollsten Zufriedenheit der Betreiber. Herr Geyer, kaufmännischer Betriebsleiter der Stadtwerke Heppenheim und Herr Dr. Hettler, technischer Betriebsleiter, sind voll des Lobes über die Entwässerungstechnologie. Ihr Fazit lautet: „Die Stadtwerke Heppenheim verfügen nunmehr an einem der neuralgischsten Punkte der Abwasserbehandlung über eine be-dienfreundliche Ausrüstung mit zuverlässigem kundenorientiertem Service. Die Schlammentwässerung ist heute ein praktisches Beispiel, welch hohen Automatisierungsgrad moderne Kläranlagen besitzen und wie man solche Arbeitsplätze hell und bedienfreundlich gestalten kann.

Die ersten Wochen der Anwendung haben die Richtigkeit der Entscheidung für den Ausrüster „Bellmer“ bestätigt.“